Testimonial-Videos

Zurückblicken auf’s Studium – Anekdoten und Erfolgsrezepte von Alumni erzählt.

Die Videoserie ist Teil einer Werbekampagne der UE und sollte dementsprechend ins Gesamtbild der anderen Medienbereiche, wie Website, Print usw. passen. Die Videoserie mit verschiedenen Testimonials unter dem Titel 'success stories' zeigen Teile des Lebenswegs der Protagonisten – vor allem in Bezug auf deren Studienjahre an der Hochschule. Durch das Erzählen von persönlichen Anekdoten, Zurückblicken auf Erfolge, Möglichkeiten und Herausforderungen des Studiums erhalten die unterschiedlichen Studiengänge ein Gesicht.

Zwölf Testimonials (Alumni) wurden an strammen fünf Produktionstagen interviewt und die Schnittbilder erstellt. Zur Verfügung standen uns zwei große Film- bzw. Fotostudios, in denen wir die Interviews führten und auch die Schnittbilder drehten. Dazu durften die Interviewpartner ihren eigenen Lebenslauf zeichnen. Das Zeichnen wurde live mit einem Beamer in die Kulisse projiziert. In Kombination mit verschiedenen Effektlichtern und den Arbeiten der Protagonisten, entstand eine Atmosphäre, die sehr von unterschiedlichen Farben und dem Spiel aus Licht und Schatten geprägt war. Zum Einsatz kamen verschiedenste Flächenleuchten, Spots, Beamer, Kulissenbausteine und Kameras.

Aus dem Filmmaterial wurden 12 Episoden erstellt, die jeweils um ein Kurzvideo ergänzt wurden, welches z.B. als Social Media Ad auf Youtube, Facebook oder Instagram genutzt werden kann.

Während wir ein Interview führten, fand im Studio nebenan gleichzeitig ein Fotoshooting mit unserem nächsten Gesprächspartner statt.

Videos zu Studiengängen

Studenten, Alumni und Professoren*innen berichten in einem Video über ihren Studiengang.

Ziel: Zurechtfinden im Dschungel der Studiengänge.

Eingebunden auf der Website der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin, sollen die Videos zu den Studiengängen die Beschreibung der einzelnen Studiengänge lebendiger gestalten und einen Einblick geben, welche Personen verantwortlich sind und was aktuelle und ehemalige Studenten dort erlebt haben. Um diese Punkte filmisch zu planen, fanden für jedes Testimonialvideo vorab Treffen mit den Professoren*innen statt.

Die Kulisse für die Interviews der Professoren*innen bauten wir größtenteils als eine Art Studiosetting in der Hochschule auf. Teilweise wurde aber auch an anderen Orten in der Uni gefilmt wie z.B. der Bibliothek oder Vorlesungsräumen. Die Aufnahmen der Studenten*innen fanden in Berlin statt – an Orten, die die jeweiligen Personen besonders mögen. Die Alumni trafen wir meistens an ihrem aktuellen Arbeitsplatz. Für den Deutsch-Französischen Studiengang filmten wir unter anderem an der Partneruniversität in Paris. Eines der Videokonzepte wurde auf Wunsch in einer Art Talkshowformat gedreht. Auf diese Weise entstand eine Mischung aus unterschiedlichsten Aufnahmesituationen und Stimmungen. Nicht selten musste ein Dreh aufgrund des schlechten Wetters vertagt oder nach innen verlegt werden.

Für alle Testimonialvideos erstellten wir zunächst ein gemeinsames Intro. Zehn Videos zu den Studiengängen wurden dann aus einer Fülle von Material geschnitten. Zusätzlich entstand ein übergreifender 15 Sekunden Kurzclip, der z.B. als Video-Ad auf Social Media geschaltet werden kann. Auch einer der Studiengänge bekam eine solche Kurzversion.

Recruiting Kampagne

Nicht erst im Vorstellungs-gespräch sollen sich Bewerber und Pflegeteam kennenlernen. Dank Videos und Recruiting Website springt der Funke nun schon im Web über.

Konzept und Storyboard – Mittels Ideationworkshop begaben wir uns mit der Marketing- und Personalabteilung des Pflegeteams auf die Ideensuche für die Karriere Videos. Im Zentrum der Kampagne stehen die Unternehmenswerte.

Produziert wurden die fünf Recruitingvideos innerhalb von zwei Drehtagen in Bonn und Rheinbach. Dazu wurde am ersten Tag ein mobiles Studio in den Räumlichkeiten des Pflegeteams aufgebaut und am zweiten Tag Schnittbilder mit Mitarbeitern und Teams gedreht.

Die Postproduktion mit Final Cut in Berlin beanspruchte etwa vier Tage.

Seeding und Videoanzeigen – Damit die Videos und die Stellenausschreibungen nun auch von Interessenten gefunden werden, wurde die Recruiting Website suchmaschinenoptimiert. Zusätzlich wurden mehrere Google Ad Kampagnen, Facebook Videoanzeigen und Instagram Videoads geschaltet.

Erweiterte Medienproduktion – Die fünf Mitarbeiter Interviews sind eingebunden in einer von Karacho konzipierten und realisierten Karriere Website. Außerdem wurden Postkarten, Fahrzeugbeschriftungen, On-Boarding-Mappen und weitere Medien produziert.

Fotografie – Für Website und Printprodukte erstellte Karacho zusätzlich Potraitfotografien der Mitarbeiter und begleitete Events fotografisch.

testbild

Videoblocktext